Ernährung | Stoffwechsel | Abnehmen

Sie haben Interesse an einer gesunden ausgewogenen Ernährung, wissen aber nicht so ganz wie Sie das umsetzen sollen? Sie haben genug von den ganzen Ernährungsmythen, die im Internet kreisen, und wollen gern Klarheit? Sie sind schon länger sportlich unterwegs und wollen mit der richtigen Ernährung Ihre Leistung noch verbessern?  Dann sind Sie bei uns in der individuellen Einzelberatung genau richtig. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Ess- und Trinkverhalten Ihren Bedürfnissen entsprechend anpassen können. In der Einzelberatung erarbeiten wir gemeinsam bedarfsgerechte Empfehlungen, um Ihren Ernährungs- und Lebensstil zu optimieren.

Auch wenn bereits eine Erkrankung vorliegt, kann eine Umstellung der Ernährung nachhaltig positive Effekte haben und ist häufig zwingend notwendig. Unser Ziel ist dabei immer, die für Sie bestmögliche Ernährungsstrategie zu erarbeiten und umzusetzen. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht von Erkrankungen, zu denen wir Sie gerne beraten:

  • Übergewicht / Adipositas
  • Nahrungsmittelallergien und -intoleranzen
  • Diabetes Typ I und Typ II
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen (z.B. Bluthochdruck)
  • Hyperurikämie / Gicht
  • Fettstoffwechselstörung (z.B. erhöhte Cholesterinwerte)
  • Osteoporose
  • Rheumatoide Arthritis / Rheuma
  • Onkologische Erkrankungen
  • Fehl- / Mangelernährung
  • Magen- und Darmerkrankungen (z.B. Morbus Crohn, Reizdarm, Colitis ulcerosa, Verstopfungen)
  • Leber-, Nieren- und Speiseröhrenerkrankungen

Die Kosten für die Ernährungsberatung werden in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Die Kostenübernahme umfasst dabei zwischen 60 – 80% der Gesamtkosten. Sollten Sie privat krankenversichert sein, erkundigen Sie sich am besten direkt bei Ihrer Krankenversicherung, wie eine Kostenübernahme aussehen kann.

Zusätzlich bieten wir auch Ernährungsberatung für weitere Anwendungsgebiete, etwa für Leistungs- und Breitensportler, Schwangere und Stillende oder auch alternative Ernährungsformen (z.B. vegetarische Ernährung).

INA – Ich nehme ab

Sie haben keine Lust mehr auf Diäten, die Sie einschränken und die keinen, oder nur einen kurzweiligen Erfolg zeigen? Dann starten Sie mit dem INA-Programm.  „INA – Ich nehme ab“ – Programm der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) basiert auf den drei Säulen Ernährung, Bewegung und Entspannung und zielt auf eine Ernährungs- und Lebensstiländerung ab.

Bei dem Programm geht es nicht um kurzfristige Gewichtsabnahmen durch Punkte- oder Kalorienzählen, sondern um eine langfristige Gewichtsreduktion und das anschließende Halten Ihres Wohlfühlgewichts. Während des Programms entwickeln Sie gemeinsam in der Gruppe Strategien zur Verhaltensänderung. Des Weiteren erfahren Sie auch Grundlagen zum Thema gesunde Ernährung, die reine Wissensvermittlung steht jedoch nicht im Vordergrund des Kurses und wird gezielt weniger eingesetzt. Vielmehr geht es um den Austausch von Erfahrungen, Tipps und Tricks untereinander und die gegenseitige Motivation.

Das INA-Programm ist ein Präventionsprogramm und von der ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention) zertifiziert, somit übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen bis zu 100% der Kosten!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sie haben Fragen rund um das Thema Ernährung? Vereinbaren Sie Ihren kostenlosen Beratungstermin unter 05241 9178580 oder mailen Sie uns. Dann können wir uns in einem entspannten Rahmen kennen lernen und den Für Sie bestmöglichen Behandlungspfad entwickeln. Wir freuen uns auf Sie!

Kostenübernahme

Bei der medizinischen Ernährungstherapie benötigen Sie zur Beantragung einer Kostenübernahme bei der Krankenkasse eine ärztliche Empfehlung, die als Nachweis Ihrer ernährungsabhängigen Erkrankung gilt. Wir haben Ihnen dafür einen Vordruck erstellt. Bitte lassen Sie diesen bei Ihrem Arzt ausfüllen. Zusätzlich erhalten Sie erhalten von uns einen Kostenvoranschlag der Ernährungstherapie, den Sie gemeinsam mit den ärztlichen Unterlagen bei Ihrer Krankenkasse einreichen. Die Krankenkassen genehmigen in der Regel fünf bis sechs Beratungen. Im Anschluss an die Beratungen erhalten Sie von uns eine Gesamtrechnung und können sich den zugesagten Anteil zurückerstatten lassen.

Ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung
Antrag auf Kostenerstattung